Das 20. Jahrhundert

In diesem Jahrhundert öffnet sich der Protestantismus der Moderne: erste Pastorinnen, theologische Erneuerung verkörpert durch Karl Barth, Heldengestalten wie das Nazi-Opfer Dietrich Bonhoeffer. Eine Freske schildert das Epos der Vereinigten Staaten, das von den Planwagen des Wilden Westens bis zu den imposanten «Mega»-Kirchen reicht. Auch die Regionen der Südhalbkugel sind vertreten.