Nachrichten von AMIDUMIR

PRINT!
 
2017 druckt das MIR zu 500 Jahren Reformation eine Jubiläumsbibel auf einer Gutenbergpresse, deren Bau von AMIDUMIR finanziert wurde. Damit steht die massgebliche Wirkung des Buchdrucks auf den Fortgang der Reformation im Zentrum einer Sonderausstellung, die Besucher und prominente Gäste zum Mitmachen einlädt. Auch Künstler leisten ihren Beitrag zu dem einmaligen Ereignis.
 
Während der gesamten fünf Monate der Ausstellung werden Mitglieder von AMIDUMIR dem Team des MIR und den Spezialisten an der Druckpresse ehrenamtlich zur Seite stehen.
 
.... mehr zur Organisation von AMIDUMIR