Reformation im 17. und 18 Jahrhundert

Bankett der Prädestination

Die Frage der Prädestination zum Heil oder zur Verdammnis ist eines der wichtigen – und kontroversen – Themen der Reformation. In diesem Saal findet ein virtuelles Bankett unter dem Vorsitz Calvins statt. Mit Hilfe sprechender Teller tauschen Theologen verschiedene Meinungen zur Prädestination aus. (Immer Viertel vor)