Frei von Not

Dieses dritte Bild von Norman Rockwell ist das bekannteste der vier. Es stellt dar, dass man sich satt essen kannn, mit einem besonders üppigen Thanksgiving-Mahl in der Familie. Als Tischgenossen malte der Künstler seine eigene Familie und Nachbarn.

Zum Truthahn erklärte er: «Unser Koch hat ihn gebraten, ich habe ihn gemalt, dann haben wir ihn gegessen.» Ein Beobachter merkte an, dass die reich gedeckte Tafel doch eine puritanische Grundierung aufweist: getrunken wird nur Wasser.