Samstag 20 April 2024 : Geöffnet von 10:00 – 17:00 Uhr.

Räume

Musikzimmer

Entdecken

Teilen Sie diese Seite in sozialen Netzwerken:
Bereiten Sie Ihren Besuch vor Ticketverkauf Zukunft

Vorträge im MIR

Herbst 2023 Tiere und Krieg, globale Erwärmung, die Bibel und Rembrandt stehen diesen H...

Registrierung
Alle Ereignisse

Musikzimmer

Wenn man davon ausgeht, dass die katholische Tradition eher die Augen, der Protestantismus eher die Ohren anspricht, dann ist dieser kleine Musiksalon eine Art praktizierte audiovisuelle Ökumene.

Das Fenster der kleinen Kapelle setzt sich aus bunten Glasscheiben zusammen, die sich im Takt protestantisch geprägter Musikstücke bewegen. Zu hören sind altfranzösische Kirchenlieder aus dem 16. Jahrhundert, aber auch reformierte Gesänge auf Äthiopisch, Ungarisch oder Xhosa (Südafrika). Der Hit „Jerusalema“ wird gespielt, nach Aretha Franklin, und vor Johnny Cash mit seinem berühmten und sehr protestantischen „Personal Jesus“.

Besuchen Sie das MIR, ohne sich zu bewegen!

Zurück zu den Zimmern

Dauerausstellungsräume