Dienstag 21 Mai 2024 : Geöffnet von 10:00 – 17:00 Uhr.

Vergangene Wechselausstellungen

“PRINT!” – Die ersten Seiten einer Revolution

Entdecken

Teilen Sie diese Seite in sozialen Netzwerken:
Bereiten Sie Ihren Besuch vor Ticketverkauf Zukünftiges Ereignis Ferdinand Hodler, L’Unanimité © Musée d'art et d'histoire de Genève, photo: Y. Siza

Über die Beziehung des Protestantismus zur Demokratie

Donnerstag, 2. Mai, Internationales Reformationsmuseum, 18.30 Uhr Hätte der reformierte Protesta...

Registrierung
Alle Ereignisse

Interaktive Ausstellung zum 500. Jahrestag der Reformation

Vor fünf Jahrhunderten wurde in Europa der Protestantismus geboren. Zu diesem Jubiläum lädt das Internationale Museum der Reformation seine Besucher ein, eine alte Gutenbergpresse zu bedienen, die für diesen Anlass nachgebaut wurde. Ohne den Buchdruck ist die Reformation Luthers und Calvins nicht vorstellbar. 128 Tage lang, vom 4. Juni bis zum 31. Oktober, wird auf der Presse ein komplette Bibel gedruckt, als Herzstück einer Ausstellung, die berühmte Bestseller aus dem 16. Jahrhundert präsentiert. Ein einzigartiges interaktives und kulturelles Erlebnis in Genf im Jahr 2017.

Packende Videos:

DRUCKEN! Die ersten Seiten einer Revolution
Trailer
Cyril Porchet
Vernissage
Die Presse
Offenbarung
Know-How
Buchmalereien
Wrap-up

Spannende Vorträge:

Luther: Produkt oder Akteur der Reformation? Vortrag von Pierre Bühler
Rendez-vous mit Gutenberg
Roger Chartier, Buchhistoriker
Die Bibel illustrieren: Mission impossible?
Vortrag Clarisse Herrenschmidt

Zurück zur Sammlung