Dienstag 21 Mai 2024 : Geöffnet von 10:00 – 17:00 Uhr.

KONFERENZ

Tiere und Krieg

Entdecken

Teilen Sie diese Seite in sozialen Netzwerken:

Mittwoch, 20. September 2023, Internationales Museum der Reformation MIR, 18:30 Uhr

 

Nehmen Sie einen Elefanten mit in ein Militärflugzeug oder schließen Sie einen Waffenstillstand, um einen Löwen und einen Bären zu retten! Marion Lombard arbeitete fünf Jahre lang in einer Organisation, die Tiere aus Zoos oder Privathäusern, aus  Kriegs- und Konfliktgebieten rettet, um sie in sichere Tierheime zu bringen und ihnen ein neues Leben zu ermöglichen. Mit ihren schillernden Berichten aus dem Irak, dem Gazastreifen, dem Sudan oder Pakistan verdeutlicht sie den Grundsatz, dass der Zustand des Friedens und der Zustand des Krieges alle Lebewesen betreffen. Mit anderen Worten: Der Respekt vor dem menschlichen Leben ist umso gefestigter, als er auch für andere Existenzen gilt.

 

Anmeldung

Kostenloser Vortrag, Spende möglich.
Anmeldung dringend empfohlen. Vortrag auf Französisch

Anmeldung

Programm

  • 18:00 Uhr kostenloser Besuch der Dauerausstellung
  • 18:30 Uhr Vortrag
  • 20 Uhr geselliger Genfer Apéro

Referentin

Marion Lombard

Marion Lombard verfügt über einen Master in humanitärem Völkerrecht und arbeitet heute bei der Schweizer Stiftung für das Flüchtlingshilfswerk der Vereinten Nationen, UNHCR.

Lesen

Interview mit Marion Lombard in Le Temps

Die nächsten Termine

Zeit 2 Oktober 2023 um 18:30 Uhr

Sola Natura?

Mit Philippe Roch
& Dominique Bourg

Zeit 8 November 2023 um 18:30 Uhr

Die Evangelien übersetzen

Mit Frédéric Boyer

time 23 November 2023 um 18:30 Uhr

Die Zürcher Streitigkeiten

Mit Pierrick Hildenbrand

Zeit 5 Dezember 2023 um 18:30 Uhr

Die Bibel in den gravierten Werken von Rembrandt

Mit Bénédicte De Donker

Zurück zu den Ereignissen

Bereiten Sie Ihren Besuch vor Mittwoch 20 September 2023
von 18:30 Uhr. um 19:30 Uhr.
Registrierung
Alle Ereignisse